Auf Schatzsuche mit Loch Ness

Autorin: Ines Blandau

Fotografin: Lene Bartel

Hamburg, 20. Juni 2019

Wilde Kanufahrten über einen mystische anmutenden See, Camping mitten in der Wildnis und eine Schatzsuche, die den mutigen Entdeckern alles abverlangte. So, oder mindestens so ähnlich hat es sich zugetragen beim Kinderfest der Führungsakademie der Bundeswehr in Zusammenarbeit mit dem Kindergarten auf dem Gelände der Clausewitz-Kaserne. Doch lassen wir doch einfach eine kleine Entdeckerin weiter erzählen…

Ich bin Emma. Ich freue mich riesig, dass mich meine Mama heute schon so früh aus dem Kindergarten abgeholt hat. Mama und ich sind nämlich gerade allein, da mein Papa im Auslandseinsatz ist. Umso schöner, dass ich mir heute anschauen kann, wo Mama arbeitet. Meine Mama heißt Anja und arbeitet bei der Presse. Aber darum geht es ja heute gar nicht.

Wow, mächtig was aufgebaut wurde hier. Mama sagt: ‚Das hat der Spieß organisiert. Der Spieß ist die Mutter der Kompanie.` Ich denke mir nur: Ich habe nur eine Mama und das reicht mir. Aber danke Spieß, ich freue mich auf einen tollen Nachmittag. Viele andere Kinder sind hier. Looos geht’s!

Einen Gruß möchte Emma noch loswerden: „Papa, ich habe dich lieb! Komm schnell zurück.“